Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Einige der besten Schwimmerinnen und Schwimmer Deutschlands rangen bei diesem Event um neue Bestzeiten.

Für die SGR Karlsruhe ist die Veranstaltung ein wichtiger Termin im Hinblick auf die Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften und Jahrgangs-Meisterschaften. So reiste die Mannschaft aus dem Fächerbad mit Cheftrainer Jonas Holzwarth ins Ruhrgebiet um sich mit Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet zu messen.

Bei spannenden Wettkämpfen zeigten sich die Karlsruher Athletinnen und Athleten in guter Form. Das harte Training der letzten Woche hat sich vor allem für Diana Gerhardt, Giulia Goerigk, Marie-Rebekka Horschitz, Alina Schneider, Marc Heinzelmann, Max Helget und Christoph Schmidt, ausgezahlt. Alle sieben Schwimmerinnen und Schwimmer konnten die geforderten Normen erfüllen.

Swim Fun Days Essen