Der letzte Tag in Berlin bei den Deutschen Kurzbahn Meisterschaften startete für die karlsruher Schwimmer mit 400m Freistil, auf denen die Schwimmerinnen Marie Horschitz und Giulia Goerigk sich jeweils für Finals qualifizieren konnten; Giulia gewann hier in einer neuen persönlichen Bestzeit von 4:13,93 das B-Finale und Marie gewann mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 4:15,63 das C-Finale. Auch an den Start ging auf dieser Strecke Max Helget.
Weiter ging es mit Marie Horschitz, die über 100m Delfin das C-Finale erreichte und dort in einer Zeit von 1:02,24 als 2. anschlug. 
Luisa konnte sich außerdem bei 50m Rücken für das C-Finale qualifizieren und erschwamm sich über diese Strecke in 0:29,22 eine neue persönliche Bestzeit.
In der 4x50m Freistilstaffel gingen Leo Fath,  Luisa Gadzalli, Marie Horschitz und Max Helget an den Start.
 
DKM 2018 Equip