Beim den traditionellen Essener Swim & Fun Days am vergangenen Wochenende standen wieder Topschwimmer wie Marco Koch, Reva Foos und Annika Bruhn auf den Starblöcken.

Seit einigen Jahren stellt der hochkarätig besetzte Wettkampf auch für die SGR Karlsruhe die Auftaktveranstaltung im Wettkampfprogramm zur Vorbereitung auf die nationalen Meisterschaften dar. So galt es für Laetitia Bouc, Luisa Gadzalli, Diana Gerhardt, Marie Horschitz, Vera Kurbel, Luise Lengert, Mia Reinhard, Leonie Rieß, Alina Schneider, Lisa Ulsamer, David Gilliard, Max Helget, Tom Rittmann und Gerard Serrano Pol sich in Bestform zu präsentieren, um die Qualifikationszeiten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften zu erreichen.

Mit einer fabelhaften Bestzeit und einem Veranstaltungsrekord über die 400m Lagen Strecke erfüllte Giulia Goerigk die Qualifikationsnorm für die Junioreneuropameisterschaften im Juli in Kazan.

Cheftrainer Jonas Holzwart war mit den Leistungen seiner Zöglinge zufrieden, nun gilt es darauf aufzubauen.