Nach der Sommerpause und den absolvierten Trainingslagern starteten am vergangenen Wochenende die Mannschaften LG1 und LG2 der SGR Karlsruhe erfolgreich beim HerrenbergCup.

Mit 107 Gold-, 41 Silber- und 16 Bronzemedaillen und vielen persönlichen Bestleistungen bei den Einzelstarts konnten sich die Karlsruher Schwimmer gut präsentieren. Auch in den Staffelwettbewerben dominierten sie überlegen. Mit großem Vorsprung und 2110 Punkten nahmen sie ebenso den Siegerpokal für den Mannschafts-Gesamtsieg mit nach Hause.

Die Trainier Jonas Holzwarth und Rudi Schulz sind mit diesem erfolgreichen Saisonauftakt sehr zufrieden.

 BILD Herrenberg