Süddeutschen Meisterschaften der Langen Strecken in Wetzlar

    1. Gruppenbild v.l.n.r. Annika Kreideweis, Charlotte Molnar, Sade Rosinel, Malou Grosse, Mia Rogosch, Mila Wazner, Ciara-Luna Hensel, Lina Winkler, Henning-Louis Heth, Nele Winkler, Johannes Alferi, Mira Helget, Vladislav Litvinov, Erik Edelmann, Nic Hauer, Aurelius Weible, Joris Jehle, Leo Leverkus, Julian Haubrich, Ken Kien Duong

    Am vergangenen Wochenende machten sich 20 Schwimmer:innen der SGR Karlsruhe auf den Weg nach Wetzlar zu den Süddeutschen Meisterschaften der Langen Strecken.

    Die Schwimmer:innen glänzten mit hervorragenden Leistungen, so konnte die SGR Karlsruhe jeweils den ersten Platz im Medaillenspiegel in der Gesamtwertung und in der offenen Wertung verbuchen. Den zweiten Platz erreichten sie in den Jahrgangswertungen.

    Folgende Top 10 Platzierungen wurden erreicht:

    400m Lagen

    Jg 2011

    Mia Rogosch 9. Platz

    Johannes Alferi 5. Platz

    Jg 2010

    Lina Winkler 2. Platz, Offene Wertung 10. Platz

    Annika Kreideweis 9. Platz

    Jg 2009

    Mira Helget 1. Platz, Offene Wertung 1. Platz

    Malou Grosse 3. Platz

    Ken Kein Duong 3. Platz

    Julian Haubrich 5. Platz

    Joris Jehle 7. Platz

    Nic Hauer 9. Platz

    Jg 2008

    Leo Leverkus 1. Platz, Offene Wertung 3. Platz

    Jg 2007

    Mila Wazner 2. Platz, Offene Wertung 4. Platz

    Jg 2006

    Erik Edelmann 2. Platz

     

    1500m Freistil

    Jg 2012

    Henning-Louis Heth 6. Platz

    Jg 2011

    Johannes Alferi 4. Platz

    Jg 2010

    Lina Winkler 2. Platz

    Jg 2009

    Mira Helget 1. Platz, Offene Wertung 4. Platz

    Julian Haubrich 5. Platz

    Ken Kien Duong 6. Platz

    Joris Jehle 8. Platz

    Nic Hauer 10. Platz

    Jg 2008

    Leo Leverkus 1. Platz, Offene Wertung 1. Platz

    Aurelius Weible 5. Platz

    Nele Winkler 6. Platz

     

     

    800m Freistil

    Jg 2012

    Sade Rosinel 6. Platz

    Henning-Louis Heth 6. Platz

    Jg 2010

    Lina Winkler 1. Platz

    Annika Kreideweis 6. Platz

    Jg 2009

    Mira Helget 1. Platz, Offene Wertung 3. Platz

    Malou Grosse 8. Platz

    Ken Kein Duong 4. Platz

    Julian Haubrich 6. Platz

    Nic Hauer 7. Platz

    Joris Jehle 8. Platz

    Jg 2008

    Leo Leverkus 1. Platz, Offene Wertung 1. Platz

    Aurelius Weible 8. Platz

    Nele Winkler 8. Platz

    Jg 2007

    Mila Wazner 3. Platz, Offene Wertung 5. Platz

    Ciara-Luna Hensel 8. Platz

    Wir gratulieren allen Schwimmer:innen zu den hervorragenden Leistungen. Wir sind stolz auf Euch!

    Svenja Winkler

     

    Starke Leistungen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Langen Strecken in Karlsruhe

    Nach der ISTKA im Dezember 2023 fanden am 05.02.2024 im Fächerbad die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Langen Strecken statt.

    In allen drei Abschnitten des Wettkampftages zeigten die Schwimmer/innen der SGR Karlsruhe – vom jüngsten Jahrgang 2013 bis zu den Masters (bis AK 60) – in den Disziplinen 400m Lagen, 800m und 1500m Freistil gute Leistungen und erzielten zahlreiche Podestplätze in der Jahrgangswertung und der offenen Klasse. In der offenen Klasse waren unsere Schwimmerinnen Mira Helget, Lina Winkler und Mila Wazner unter den Top 3.

    Wie üblich in der kalten Jahreszeit waren einige Abmeldungen zu verzeichnen, so auch vom starken Langstrecken-Spezialisten „Leo Leverkus“ (2008). Wir blicken zuversichtlich auf die kommenden Süddeutschen Meisterschaften der Langen Strecken am 24./25.02.24 in Wetzlar und wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg!

    Wir danken außerdem allen an der Organisation Beteiligten, Kampfrichtern, Helfern und Kuchenspendern für ihre Einsätze. Ebenso ein großes Dankeschön an unsere Trainerin „Tanja Helget“ (LG2) und unseren Cheftrainer „Jonas Holzwarth“ (LG1), die ein erstklassiges Training anbieten.

     

    Aufgeführt die Podestplätze  

    Johannes Alferi (2011)                  1500 Freistil       1. Platz Jahrgangswertung 

                                                            400 Lagen         2. Platz Jahrgangswertung                          

    Ken Kien Duong (2009)                 1500 Freistil       1. Platz Jahrgangswertung 

    Julian Haubrich (2009)                  1500 Freistil        2. Platz Jahrgangswertung 

    Henning-Louis Heth (2012)            1500 Freistil       2. Platz Jahrgangswertung 

                                                            800 Freistil          2. Platz Jahrgangswertung 

    Joris Jehle (2009)                            1500 Freistil       3. Platz Jahrgangswertung 

                                                               400 Lagen       1. Platz Jahrgangswertung 

    Nevio Knebel (2013)                      1500 Freistil        1. Platz Jahrgangswertung 

                                                            800 Freistil          1. Platz Jahrgangswertung 

    Aurelius Weible (2008)                 1500 Freistil          2. Platz Jahrgangswertung 

    Malou Grosse (2009)                     800 Freistil          2. Platz Jahrgangswertung   

    Mira Helget (2009)                         400 Lagen           2. Platz offene Wertung

                                  1. Platz Jahrgangswertung

                                                           1500 Freistil        2. Platz offene Wertung

                                                                                       1. Platz Jahrgangswertung

    Mia Rogosch (2011)                       400 Lagen           3. Platz Jahrgangswertung

    Mila Wazner (2007)                       800 Freistil          2. Platz offene Wertung

                                                                                       2. Platz Jahrgangswertung

    Lina Winkler (2010)                       800 Freistil          3. Platz offene Wertung

                                                                                      1. Platz Jahrgangswertung                          

    Nele Winkler (2008)                      1500 Freistil        2. Platz Jahrgangswertung

     

    MASTERS

    Steffen Gantner                                   400 Lagen                           1. Platz Altersklasse 60

    Leon Geiger                                        800 Freistil                          1. Platz Altersklasse 25

    David Gerbert                                     400 Lagen                           1. Platz Altersklasse 35

    Olaf Jörg                                          1500 Freistil                          2. Platz Altersklasse 60

    Annika Hodapp                                  800 Freistil                          1. Platz Altersklasse 30

    Constanze Hodapp                            400 Lagen                           1. Platz Altersklasse 30

                                                             1500 Freistil                          2. Platz Altersklasse 30

                     

    Frédérique Wazner

    Die SGRK cool im Pool mit Sarah, David und Chad

     

    Foto v.l.n.r (vorne) Nic Hauer, Ken Dien Duong, Julian Haubrich, Mila Wazner, Lina Winkler /  Foto v.l.n.r. (hinten) Leo Leverkus, Mira Helget, Malou Grosse, Maria Victoria Schutzmeier, Helena Jurack

    Bereits im Vorfeld haben mehrere Spitzensportler der internationalen Schwimmszene ihr kommen angekündigt, um bei der EuroMeet 2024 vom 26.-28.01.2024 ins olympische Jahr zu starten. Neben Sarah Sjöström und Michelle Coleman aus Schweden sowie der rumänische Weltrekordhalter David Popovici gaben sich auch die italienischen Stars Luca Dotto sowie Martina Carraro quasi die Klinke im Wettkampfbecken in die Hand. Auch der Südafrikaner Chad le Clos und die deutsche Brustlegende Marco Koch waren beim ersten Showdown des Jahres in Luxemburg dabei. Mittendrin in dem erlesenen Starterfeld: Die Kaderathleten der SGR Karlsruhe. Definitiv ein Highlight für die jungen Athleten um Ihren Cheftrainer Jonas Holzwarth.

    Vor der Pandemie war es bereits feste Tradition, dass die besten acht Schwimmer zu diesem Wettkampf von Seiten des Fördervereins eingeladen werden, um sich mit den besten internationalen Athleten messen zu können. Genau diese Tradition hat Cheftrainer Jonas Holzwarth in diesem Jahr wieder aufleben lassen. In Zusammenarbeit mit der SSC Schwimmabteilung und dem Förderverein der Schwimm-Region Karlsruhe e.V. war es möglich, diesen großen finanziellen Akt zu stemmen und allen Athleten mit Kaderstatus der Leistungsgruppe 1 nach Luxemburg einzuladen. Die Reise zur EuroMeet 2024 war ein Dank und Wertschätzung an die Kaderathleten und Trainer.

    Somit nominierte Jonas Holzwarth für Luxemburg:

    Leo Leverkus - NK1, Mira Helget NK1, Maria Victoria Schutzmeier - WM-Teilnehmerin für Nicaragua in Doha 2024, Malou Grosse – Kader Suisse, Mila Wazner - NK2, Helena Jurack - NK2, Ken Kien Duong - D3, Lina Winkler - D3, Julian Haubrich - D3, Nic Hauer - D3

    Unsere jungen Athleten zeigten tolle Einzelergebnisse in den Vorläufen, vielen Podestplätzen in der Jugendwertung sowie Teilnahmen in spannenden A-Finals und sogar einen Sieg in der offenen Wertung. Luxemburg hat gehalten, was es versprochen hat. Neben Selfies, Autogrammen und tollen Ergebnissen hat die EuroMeet eine perfekte Show vor allem in den A-Finals zelebriert. Mit Sicherheit waren auch die Begegnungen mit den Top-Stars der Schwimmszene ein wichtiger Bestanteil und ein großer Anreiz, auch nächstes Jahr wieder auf der großen, internationalen Bühne mitzuschwimmen und dieses Erlebnis aufzusaugen.

    Die genauen Ergebnisse findet Ihr www.euromeet.lu

     

    Heiko Leverkus

    Weitere Berichte

    Weitere Berichte sind zu finden unter: SGRK Berichte